Betta falx (TAN & KOTTELAT, 1998)

von Marion Zöller

Betta falx wird zum Betta picta-Formenkreis gezählt.

Weitere Namen

keine, wurde bis 1998 zu Betta picta gezählt. Gattungsname siehe Betta picta, der Artname ist lateinisch, bedeutet Sichel und bezieht sich auf die sichelförmig um die Schwanzflosse herumlaufende dunkelblaue Zeichnung.

Vorkommen & Verbreitung

Typfundort: Sungai Alai, Jambi Provinz, Sumatra, Indonesien.

Betta falx bewohnt Zentralsumatra in der Region um Jambi, wo er, ebenso wie Betta picta auf Java, eher in Fließgewässern vorkommt. Über die Wasserwerte in den Lebensräumen ist nichts bekannt, möglicherweise lebt auch Betta falx in vulkanisch beeinflussten Gewässern. Über die Lebensweise von Betta falx in der Natur gibt es keine Informationen, da die Fische sich im Aquarium genau so verhalten wie Betta picta, dürfte sie deren Lebensweise entsprechen.

Betta falxBetta falx
Foto © M. Zöller

Betta falxBetta falx
Foto © M. Zöller

Beschreibung und Geschlechtsunterschiede

Betta falx ähnelt sehr stark Betta picta. Deshalb sollen hier nur die wesentlichen Unterschiede genannt sein, daher bitte zum Abgleich im Portrait von Betta picta nachlesen. Betta falx ist in der Grundfarbe weniger rotbraun als Betta picta, die männlichen Fische tragen angedeutete Glanzschuppen auf den Flanken, der dunkle Saum in der Schwanzflosse reicht weiter nach oben und die Schwanzflosse ist eher abgestutzt als lanzettlich. Bei den Weibchen ist die Leitersprossenzeichnung in der Schwanzflosse sehr deutlich ausgebildet, während sie bei Betta picta nur schwach ausgeprägt oder gar nicht vorhanden ist. Die große Ähnlichkeit zwischen den Arten hat dazu geführt, dass Betta falx lange Zeit in der IGL als Betta picta „Sumatra“ bekannt war.

Haltungsbedingungen, Ansprüche und Ernährung

Siehe Portrait: Betta picta

Verhalten

Betta falx entspricht im Verhalten völlig Betta picta.

Vermehrung

Betta falx ist ebenso zu pflegen und zu züchten wie Betta picta und ähnlich anspruchslos.

Besonderes

Die Art ist in jeder Hinsicht sehr ähnlich zu Betta picta, so das wir hier auf das Portrait Betta picta verweisen! Die Bilder zeigen den Unterschied der beiden Arten.

Zurück zum Labyrinthfischlexikon

Betta falxBetta falx kommt aus Sumatra
Foto © M. Zöller

Betta pictaBetta picta dagegen aus Java
Foto © HJ. Dieke