Badis assamensis

Foto © K.-H. Rossmann

 


Inhaltsverzeichnis

 

Artbeschreibung

Ahl, 1937

Weitere Namen

keine

Vorkommen & Verbreitung

Badis assamensis, kommt, wie der Name sagt, aus dem indischen Bundesstaat Assam, Typfundort ist ein kleiner Nebenfluß des Dibru- Flusses in der Nähe der Stadt Dibrugarh.

Beschreibung und Geschlechtsunterschiede

Die Art ist B. blosyrus sehr ähnlich, in der Färbung praktisch gleich, siehe Badis assamensis-Gruppe.

Der wichtigste Unterschied ist der bei B. blosyrus längere Unterkiefer, der in der Mitte zwischen Schnauzenspitze und Kiemendeckelrand einen deutlichen Knick zeigt, während er bei B. assamensis gerade verläuft.

Haltungsbedingungen, Ansprüche und Ernährung

siehe Badis assamensis-Gruppe

Verhalten

siehe Gattungsbeschreibung

Vermehrung

siehe Gattungsbeschreibung

Besonderes

-

Bilder

 


Badis assamensis Paar
Foto © K.-H. Rossmann

 

 

Weiterführende Links der IGL

Externe Links:

(...)